Bitte teilen Sie uns hier Ihre Meinung über unseren Sportverein oder auch unsere Webseiten mit. Wir freuen uns über alle Kommentare und Vorschläge. Das bisherige Gästbuch musste ich schließen, da der Anbieter, bei dem das Gästebuch eingerichtet war, nicht mehr existiert.

Dieses Gästebuch gehört Webmaster des TuS Valmetal




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 22 | Aktuell: 22 - 17Neuer Eintrag
 
22


Name:
Anonymos (Anonymos@tus-valmetal.de)
Datum:Mi 23 Mär 2016 21:06:19 CET
Betreff:Tennisballmaschine
 

So ihr Tennisfreaks aller Mannschaften und Spieleraus Valmetal, jetzt lasse es mal krachen und spendet für die Jugend und in die Zukunft!!!

https://vb-sauerland.viele-schaffen-mehr.de/tennisballmaschine

Hier mal die paar die bereits einen unterstützenden Support geleistet haben:
https://vb-sauerland.viele-schaffen-mehr.de/tennisballmaschine/Supports_2/

 
 
21


Name:
BV 23 Alme (Muc.schuette@web.de@)
Datum:Do 14 Mai 2015 22:50:51 CEST
Betreff:Kreispokalfinale
 

Hallo nach Valmetal,
Glückwunsch zum 3. Platz beim diesjährigen Krombacher Pokal und Danke für
euren Auftritt bei den Finalspielen bei uns.
Es hat uns Spaß gemacht, das Finale ausrichten zu dürfen.

Alles Gute, bis dahin,

BV 23 Alme

 
 
20


Name:
Michael Schütte (muc.schuette@web.de)
Datum:So 10 Mai 2015 09:23:09 CEST
Betreff:Krombacher Pokal Finale 2015
 

Hallo nach Valmetal
wir freuen uns, Euch am "Vatertag" (hoffentlich zahlreich) zum Finale des diesjährigen Krombacher Pokals in der AlmeArena begrüßen zu dürfen und werden alles versuchen, um diesen Tag für Spieler, Fans, Offizielle, Schiedsrichter und alle interessierten Zuschauer zu einem Erlebnis werden zu lassen.

BV 23 Alme

 
 
19


Name:
Matthias Meyer (meyer@ahsk.de)
Datum:Do 25 Sep 2014 09:45:02 CEST
Betreff:Antwort auf Kreispokal Spielverlegung
 

Hallo Neutraler Beobachter,
auch wenn ich Ihnen keine Erklärung schuldig bin, versuche ich es trotzdem mal zu erklären.
Nach einem Gespräch mit dem Trainer des SV Dorlar/Selinghausen, einem guten Gespräch, war es so das wir überein gekommen sind das Spiel am Spieltag um 18:00 Uhr stattfinden lassen, denn sonst hätten wir, aufgrund fehlenden Flutlichts in Heringhausen, auf die ungeliebte Asche nach Ramsbeck ausweichen müssen und das wollte weder Markus Grobbel noch ich. Natürlich hat er nach einem Termin in der Woche gefragt, aber wir können die Spiele aufgrund von vielen Spät- und Nachtschichtarbeitern nicht Dienstags, Mittwochs oder Donnerstags austragen, denn da ist es für meine Spieler verdammt schwer frei zu bekommen, sei es auch nur Stundenweise. Zudem es auch so ist das ich in einem Viertelfinale gegen den amtierenden Pokalsieger eine Mannschaft aufbieten wollte die Konkurrenzfähig ist.
über einen späteren Spieltermin ist in unserem Telefonat nicht gesprochen worden und der SV Dorlar/Sellinghausen hätte zudem auch noch auch die Möglichkeit gehabt über den Staffelleiter Herrn Sührig einen späteren Spieltermin beantragen können - dieses ist allerdings nicht geschehen. Sie schreiben es hätte mehrere Ausweichtermine gegeben, die hätte ich gerne gewusst, vielleicht können Sie als Neutraler Beobachter mir die ja noch zukommen lassen oder mir am Besten persönlich mitteilen, denn von mehreren Ausweichterminen weiß ich und unser Vorstand nichts und selbst beim Pokalspielstaffelleiterund sind keine Anfragen gestellt worden, denn mit diesem habe ich gesprochen und zwar im Vorfeld, weil er Bedenken hatte das es wegen der Lichtverhältnisse zu Problemen kommen könnte, aber es ist ja nochmal gut gegangen.

Ein Vergleich mit Fathi hinkt hierbei gewaltig, wird allerdings natürlich gerne als Anhängsel genommen, kann ich verstehen muss ich aber nicht, denn die Möglichkeiten lagen hier konkret vor!!
Ich hoffe Ihnen ein klein wenig geholfen zu haben und wünsche Ihnen noch eine schöne Woche.







 
 
18


Name:
Neutraler Beobachter (Neutraler.beobachter@fairplay.de)
Datum:Mo 22 Sep 2014 17:20:37 CEST
Betreff:Kreispokal Spielverlegung
 

Als neutraler Beobachter und guter Kenner des Fußballs im Hochsauerlandkreis erstaunt mich ja sehr, dass eine gewisser Herr Meyer über die Presse Fatih Türkgücü Meschede mangelndes FairPlay wegen einer Nichtverlegung des Meisterschaftsspiels vorwirft, einige Wochen später aber selbst mehreren angebotenen Ausweichterminen beim Kreispokal gegen Dorlar/Sellinghausen nicht zustimmt. Respekt, Herr Meyer. FairPlay wird offensichtlich nicht nur bei Türkgücü, sondern auch in Valmetal nicht beachter

 
 
17


Name:
Matthias Meyer (meyer.ramsbeck@online.de)
Datum:Mo 07 Apr 2014 08:12:35 CEST
Betreff:Herzlichen Glückwunsch an Klaus Reinisch
 

Wahnsinn!
Ein Platz auf dem Podest ist ja nun kene Seltenheit mehr für Klaus Reinisch, aber ein 3.Platz bei der Wahl zum Sportler des Jahres 2013 ist Spitze. Dazu gratuliere ich dir und wünsche dir für die Zukunft weiterhin alles Gute!
Mit sportlichen Grüßen
Matthias Meyer

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite